Traditionstag 18. Juni 2020

Traditionstag 18. Juni 2020

Jägerbataillon Wien 1
„Hoch- und Deutschmeister“
TRADITIONSTAG
18. Juni 2020

09.06.2020 - Tag der Miliz 2020 – Deutschmeisterplatz – Deutschmeister-Denkmal

09.06.2020 - Tag der Miliz 2020 – Deutschmeisterplatz – Deutschmeister-Denkmal

(Foto: Larissa Pollak)
Erste Reihe v.l.n.r.:

Bezirksvorsteher Wien 1/innere Stadt - MMag. Markus FIGL
Milizbeauftragte des Bundesheeres - Generalmajor Erwin HAMESEDER
Bundesministerin für Landesverteidigung – Mag. Klaudia TANNER
Kommandant Jägerbataillon Wien 1 – Oberst Stefan KOROKNAI
Chef des Generalstabes – General Robert BRIEGER
Kommandant 2.JgKp / JgB W1 – Hauptmann Kevork ASVAZADURIAN

Werte Kameraden!
Liebe Freunde des Jägerbataillons Wien 1, Hoch- und Deutschmeister!

Das Corona-Virus hält Österreich im wahrsten Sinne des Wortes seit Wochen in Atem.

Aufgrund der damit verbundenen, noch immer bestehenden hohen Gefährdungslage wurde gem. den Vorgaben des BMLV, der militärische Teil des Traditionstages unseres Bataillons in der Öffentlichkeit abgesagt.

Stattdessen versuchen wir einen kleinen, virtuellen Traditionstag auf unserer Berichterstattungsseite über den aktuellen Corona-Milizeinsatz unserer 2. JgKp/W1 durchzuführen.

Warum ein Traditionstag?

In der österreichischen Militärgeschichte ist es eine lange gepflegte Tradition, militärischen Einheiten einen Festtag zuzuweisen. Besondere Ereignisse, Regimentsgründungen, Patenschaftsübernahmen, Heldentaten, … udgl. wurden als Identität stiftende Feier-/Jubeltage ausgewählt, um den Soldaten einen Tag zu geben sich mit dem eigenen Verband in besonderem Ausmaß zu identifizieren und vor allem sich der Öffentlichkeit präsentieren zu können.

In früheren Zeiten eine der wenigen Möglichkeiten, an welchen auch die Familienangehörigen an Feierlichkeiten und Paraden teilnehmen konnten, um Ihre Lieben im Dienst, im Zauber der Montur, „bewundern“ zu können.

 Die Zeiten der großen Paraden sind leider lange vorbei, kleinere Feiern sind heute die Regel. In diesem Sinne haben wir Angehörigen des Jägerbataillons Wien 1, Hoch- und Deutschmeister in den letzten Jahren immer wieder am 18. Juni unsere Geschichte hochleben lassen.

 18. Juni 1757 – Die Schlacht von KOLIN, in welcher die Armee des Habsburgerreiches einem militärisch übermächtigen Gegner, den Preußen unter Friedrich II., genannt der Große, die erste Niederlage im 7-jährigen Krieg, um das Erbe der Kaiserin Maria-Theresia, zufügen konnte.

 In der heutigen Zeit vielleicht ein Anachronismus, einer blutigen Schlacht zu gedenken…

Eine Gepflogenheit, die in allen Streitkräften der Welt tief verankert ist und zu einer Tradition wurde. Heutzutage geht es nicht mehr um die Glorifizierung früherer Heldentaten, sondern um die Stärkung des „WIR-Gefühls“, um die Verbundenheit mit der eigenen Truppe und vor allem mit dem österreichischen Bundesheer der 2. Republik.

Wie schön Traditionsfeiern sein können sehen Sie anhand der Impressionen zum Traditionstag 2019 im Oberen Belvedere.

 Traditionstage, Tage an denen man stolz auf seinen Verband sein kann und darauf als Milizsoldat etwas für Österreich leisten zu dürfen.

 Seit mehreren Wochen stehen die Kameraden unserer 2. Jägerkompanie im Assistenzeinsatz, um in schwierigen Zeiten die Exekutive zu entlasten und getreu Ihrem Gelöbnis die zugewiesenen Aufträge zu erledigen.

Feiern wir an unserem Traditionstag 2020, in diesem Jahr, ganz besonders unsere Kameraden im Einsatz, die rund um die Uhr für uns alle aktiv sind, getreu unserem Motto –

 DEUTSCHMEISTER IST UND BLEIBT MAN!

 Olt MMag. Peter STEINLECHNER, OÖA

Jägerbataillon Wien 1, HuDM

 

Das Deutschmeister-Denkmal vor der Rossauerkaserne war das erste Denkmal der Monarchie, das keiner Person, sondern einer militärischen Einheit erbaut wurde. Enthüllt wurde es am 29. September 1906.

Grußworte des Bataillonskommandanten

anlässlich des Traditionstages 2020.

Download pdf

Linkliste – Virtueller Traditionstag 2020

Unser Hoch- und Deutschmeister Regimentsmarsch

Traditionstag 18. Juni 2020

Das kann nicht jeder Verband von sich behaupten – Filmobjekt der 50er Jahre

Impressionen vom letzten Traditionstag – 2019/Belvedere

Traditionsvereine

Fahnentrupp JgBW1 – HuDM

Auf Wiedersehen beim Traditionstag 2021!!!

Auf Wiedersehen beim Traditionstag 2021!!!


Drucken